Das Meeting ist auch im Livestream zu sehen

HuberBenedikt1 Watter2018 KiefnerfotoDessau, 14. Juni 2019 (orv) - Benedikt Huber (LG Telis Finanz) steigt heute beim internationalen Meeting "Anhalt 2019" auf seiner Paradedisziplin, den 800m, in die Saison ein. Dabei erwarten ihn in Dessau gleich drei deutsche Hochkaräter mit Timo Benitz, Marius Probst und Robert Farken. Mit der schnellsten Vorleistung von 1:44,58min ist der Amerikaner Erik Sowinski gemeldet. Der Südafrikaner Tshepo Tshite ist auch schon 1:44,69min gelaufen. "Ich fühl mich gut, mal schaun, was am Ende rauskommt", hält sich der Regensburger mit genauen Prognosen deutlich zurück. Sein Teamkollege Konstantin Wedel will über 3.000m Hindernis sein schlechtes Saisondebüt von Karsruhe, als er nur knapp unter neun Minuten blieb, vergessen machen. Die Topleute in diesem Rennem gehören aber einer anderen Liga an: Der Bahrain-Mann John Koech bringt eine Bestzeit von 8:09,62min mit, Nicholas Bett aus Kenia mit 8:10,07min steht ihm kaum nach. Das Meeting wird ab 19.30 Uhr im Livestream übertragen.