Benedikt Brem sorgt aus Regensburger Sicht für bestes Ergebnis

BremBenedikt5 DMCross19 KiefnerfotoMünchen, 8. Juni 2019 (orv) - Aus Regensburger Sicht sorgte Benedikt Brem (LG Telis Finanz) beim Ludwig-Jall-Sportfest in München für das beste Ergebnis. Mit einer progressiven Renngestaltung erzielte er bei seinem Sieg über 1.500m der U20 sehr gute 3:56,56min. Weitere erste Plätze steuerten Lisa Basener, ebenfalls 1.500m (U20), mit 4:45,91min, sowie Mira Parisek über 3.000m der Frauen mit 10:26,40min bei. U16-Mann Finn Orth wurde über 800m Dritter mit 2:20,39min. Carlotta Dannenberg erzielte über 400m der U20 61,59sec, Sprinter Advait Nair (U18) schaffte über 100m und 200m 12,02sec bzw. 24,35sec. Riza Khorami beendete das U16-100m Finale in 12,68sec. Beim Oelder Citylauf wurde die Deutsche Marathonmeisterin Anja Scherl (LG Telis Finanz) Zehnte über 10km in 34:45min.